Neuigkeiten

10.11.2017 06:02

Remembrance Day in Australien

Der 11. November ist in Australien ein besonderer Tag. Anders als in Deutschland, wo an diesem Tag um 11:11 Uhr die fünfte Jahreszeit beginnt, steht Down Under um 11 Uhr für zwei Minuten still.

Weiterlesen …

27.08.2017 08:02

Veranstaltungstipp: Standpunkte! Neue Werke von Tjala Arts

Das Kunstzentrum Tjala Arts wurde zwar erst Anfang dieses Jahrtausends in den Western APY Lands in Südaustralien gegründet, zählt aber mittlerweile zu einem der erfolgreichsten des ganzen Kontinent

Weiterlesen …

Sydney-Blog

06.11.2017 09:41 von Barbara Barkhausen

Australiens Heiligtum - der Uluru - wird gesperrt

Australien verbietet den Aufstieg zum Uluru: Jahrzehntelang hatte man darüber debattiert, dutzende Menschen haben beim Klettern ihr Leben verloren. Ab 2019 soll das Heiligtum der Aborigines nun nicht mehr gestört werden. Ein Gremium begründete das Verbot damit, dass der Uluru „kein Spielplatz oder Freizeitpark wie Disneyland“ sei.

Weiterlesen …

23.10.2017 11:04 von Barbara Barkhausen

Mit 103 Jahren täglich zur Arbeit

David Goodall ist Australiens ältester Wissenschaftler. Der Botaniker arbeitet nach wie vor an einer australischen Universität, und das obwohl er seit Jahrzehnten nicht mehr bezahlt wird. Allerdings gönnt sich der 103-Jährige ein Drei-Tage-Wochenende. Als die Universität ihn vor einem Jahr in den Ruhestand zwingen wollte, kämpfte er um seinen Job – und gewann.

Weiterlesen …

Bildung Down Under

01.10.2015 10:48 von Torben Brinkema

Australische Unis planen für die Zukunft

Fit für die Zukunft: Im schottischen Glasgow trafen sich Mitte September rund 5.000 Hochschulvertreter aus 90 Ländern.

Weiterlesen …

11.08.2015 12:39 von Redaktion

Mehr Erfolg in der Forschung ist gewünscht

Die Regierung Australiens wünscht sich, dass die Forschung an ihren Universitäten einen größeren Erfolg einfährt.

Weiterlesen …

Balmain: Beliebtes Wohnviertel in Sydney

Terrace Houses in Balmain
Terrace Houses in Balmain

 

Das einstige Arbeiterviertel Balmain hat sich inzwischen in einen attraktiven Wohnort verwandelt. Auf der Inner West Halbinsel trifft man auf dörflichen Charme, reizvolle Geschäfte, einen Mix aus hübschen modernen Häusern und eindrucksvollen historischen Gebäuden sowie auf eine tolle Kneipenkultur.
Besonders schön ist das zum Hafen abfallende Ostende des Viertels, hier bietet sich einem ein schöner Blick auf die Sydney Harbour Bridge. Eine tolle Sicht auf Darling Harbour hat man von der Darling Street Wharf, die auch als Balmain East bekannt ist.
Auf der Darling Street, der Hauptstraße Balmains, auf der eine gemütliche Atmosphäre herrscht, reihen sich ausgefallene Geschäfte, Buchhandlungen, Blumenläden und Galerien aneinander. Außerdem kann man hier einige imposante Gebäude bewundern, wie das Court House, das Historic Bank Building und die Balmain Fire Station. Darüber hinaus entwickelt sich die Darling Street immer mehr zur Gourmet-Meile, es gibt zahlreiche Feinkostläden, Patisserien, Restaurants und Cafés. In den Pubs kann man ebenfalls gut essen. Sehr beliebt ist das London Hotel (234 Darling Street). Von außen und innen gleichermaßen beeindruckend ist das Exchange Hotel, das auch durch gute Küche überzeugt (94 Beattie Street). Nur wenige Häuser weiter lädt der Pub Dick´s zum Einkehren ein, in dem gemütlichen Biergarten kann man sich schon mal festsitzen.
Samstags ist der Balmain Market eine weitere Attraktion, der im Vorhof der St. Andrews Church stattfindet.
Balmain ist per Ferry vom Circular Quay und Darling Harbour erreichbar oder von der Innenstadt mit den Bus-Linien 433 und 442.