Neuigkeiten

27.08.2017 08:02

Veranstaltungstipp: Standpunkte! Neue Werke von Tjala Arts

Das Kunstzentrum Tjala Arts wurde zwar erst Anfang dieses Jahrtausends in den Western APY Lands in Südaustralien gegründet, zählt aber mittlerweile zu einem der erfolgreichsten des ganzen Kontinent

Weiterlesen …

23.08.2017 15:15

Zahlreiche Outback-Events finden in den kommenden Monaten statt

Yabbi- und Plumpsklo-Rennen, Bullen- und Pferdereiten im Outback, Zäune ohne Hilfsmittel bauen, Live-Musik und Straßenmärkte - bei den Events, die in den kommenden Monaten in Queensland stattfinden, ist für jeden etwas dabei!

Weiterlesen …

Sydney-Blog

06.09.2017 09:11 von Barbara Barkhausen

Die letzte Ruhestätte eines großen Entdeckers

Bisher war das Schicksal des Seefahrers Jean-François de La Pérouse ungeklärt. Der Franzose landete wie vor ihm der Brite Cook in Australien, doch danach verläuft sich seine Spur im Pazifik. Jetzt ist ein Wissenschaftler jedoch auf Beweise gestoßen, was dem Franzosen widerfahren sein könnte.

Weiterlesen …

28.08.2017 11:09 von Barbara Barkhausen

Ein Jahr ohne Supermarkt

Ein Australier hat versucht, 365 Tage lang nur das zu verspeisen, was er anpflanzte, jagte oder fischte.

Weiterlesen …

Bildung Down Under

01.10.2015 10:48 von Torben Brinkema

Australische Unis planen für die Zukunft

Fit für die Zukunft: Im schottischen Glasgow trafen sich Mitte September rund 5.000 Hochschulvertreter aus 90 Ländern.

Weiterlesen …

11.08.2015 12:39 von Redaktion

Mehr Erfolg in der Forschung ist gewünscht

Die Regierung Australiens wünscht sich, dass die Forschung an ihren Universitäten einen größeren Erfolg einfährt.

Weiterlesen …

Daten: Australien im Überblick

Offizieller Name: Commonwealth of Australia
Hauptstadt: Canberra
Fläche: 7.692.024 km²
Einwohner: 23.13 (Stand: 2013)
Währung: Australischer Dollar (AUD)
1 AUD = 0,654 EUR (Stand: November 2015)
Amtssprache: Englisch
Staatsform: Parlamentarische Monarchie
Staatsoberhaupt: Königin Elizabeth II. vertreten durch Generalgouverneurin Quentin Bryce
Bevölkerungsdichte: 3 Einwohner pro km²
Human Development Index (HDI): 0,933 (Platz 2, Stand 2014)
Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 84 Jahre
Unabhängigkeit: 1. Januar 1901
Nationalhymne: „Advance Australia Fair“
Nationalfeiertag: 26. Januar (Australia Day)
Strom: 230 V bei einer Frequenz von 50 Hertz
Zeitzonen: UTC+8, UTC+9:30, UTC+10, UTC+10:30 und UTC+11

Australische Zeitzonen im Überblick

Eastern Standard Time (EST)
MEZ + 9 Stunden:

New South Wales
Australian Capitol Territory
Victoria
Tasmanien
Queensland

 

Central Standard Time (CST)
MEZ + 8,5 Stunden:

South Australia
Northern Territory


Western Standard Time (WST)
MEZ + 7 Stunden:
Western Australia

 

 

Achtung! Bis auf Western Australia, Queensland und Northern Territory stellen alle Staaten im Oktober auf Sommerzeit um.

 

Australiens Flagge und Wappen

Stars and Union Jack - Die Bedeutung der australischen Flagge

Sicherlich kennen Sie die Nationalflagge der Australier: Dunkles Blau, sechs weiße Sterne und die Flagge Großbritanniens in der linken oberen Ecke. Aber wissen Sie auch, was die einzelnen Symbole bedeuten?

So manch einer denkt, dass die Sterne für die größeren Städte wie etwa Brisbane, Sydney, Melbourne und Perth stehen. Obwohl viele Aussies bei einer Abstimmung dafür wären, tragen die Sterne aber eine andere Bedeutung: Die fünf Sterne auf der rechten Seite bilden das Kreuz des Südens - eine Sternenkonstellation, die nur auf der Südhalbkugel unseres Planeten sichtbar ist. Der sechste Stern auf der linken Seite ist das Symbol des Commonwealth of Australia, wie der eigentliche, offizielle Name Australiens lautet. Dieser Stern ist siebenzackig und versinnbildlicht den Bund der sieben Staaten des Kontinents.

Direkt über dem großen Stern prangt unverkennbar der Union Jack, die Flagge Großbritanniens. Sie symbolisiert die Zeit Australiens als britische Kolonie.

Und warum ist die Flagge blau und nicht in den offiziellen Landesfarben Gelb und Grün? Auch das hängt mit der Kolonialzeit zusammen: Die australische Flagge basiert nämlich auf dem englischen Blue Ensign - eine weitere Anlehnung an das britische Königshaus. Die offiziellen Landesfarben stehen erst seit 1984 fest und sind ein wichtiges Merkmal der voranschreitenden Eigenständigkeit Australiens gegenüber den Briten. Viele Australier mögen ihre Nationalflagge nicht, sie hätten viel lieber eine Aussie-typischere Flagge in den Landesfarben. Und am besten mit einem kuscheligen Nationaltier wie dem Känguru oder Koala darauf. Das zeigen jedenfalls die unzähligen Nationalflaggen-Wettbewerbe, die immer wieder und überall in Down Under stattfinden. Fragen Sie auf Ihrer nächsten Australienreise einfach mal einen Australier: Er hat bestimmt eine interessante Meinung dazu!