Neuigkeiten

27.08.2017 08:02

Veranstaltungstipp: Standpunkte! Neue Werke von Tjala Arts

Das Kunstzentrum Tjala Arts wurde zwar erst Anfang dieses Jahrtausends in den Western APY Lands in Südaustralien gegründet, zählt aber mittlerweile zu einem der erfolgreichsten des ganzen Kontinent

Weiterlesen …

23.08.2017 15:15

Zahlreiche Outback-Events finden in den kommenden Monaten statt

Yabbi- und Plumpsklo-Rennen, Bullen- und Pferdereiten im Outback, Zäune ohne Hilfsmittel bauen, Live-Musik und Straßenmärkte - bei den Events, die in den kommenden Monaten in Queensland stattfinden, ist für jeden etwas dabei!

Weiterlesen …

Sydney-Blog

06.09.2017 09:11 von Barbara Barkhausen

Die letzte Ruhestätte eines großen Entdeckers

Bisher war das Schicksal des Seefahrers Jean-François de La Pérouse ungeklärt. Der Franzose landete wie vor ihm der Brite Cook in Australien, doch danach verläuft sich seine Spur im Pazifik. Jetzt ist ein Wissenschaftler jedoch auf Beweise gestoßen, was dem Franzosen widerfahren sein könnte.

Weiterlesen …

28.08.2017 11:09 von Barbara Barkhausen

Ein Jahr ohne Supermarkt

Ein Australier hat versucht, 365 Tage lang nur das zu verspeisen, was er anpflanzte, jagte oder fischte.

Weiterlesen …

Bildung Down Under

01.10.2015 10:48 von Torben Brinkema

Australische Unis planen für die Zukunft

Fit für die Zukunft: Im schottischen Glasgow trafen sich Mitte September rund 5.000 Hochschulvertreter aus 90 Ländern.

Weiterlesen …

11.08.2015 12:39 von Redaktion

Mehr Erfolg in der Forschung ist gewünscht

Die Regierung Australiens wünscht sich, dass die Forschung an ihren Universitäten einen größeren Erfolg einfährt.

Weiterlesen …

Flinders Ranges - einzigartige Felsformationen

Flinders Ranges Ein gewaltiges Bergmassiv, beeindruckende Felskrater und eine unglaubliche Vielfalt an Tieren und Pflanzen. Wer all dies an einem Ort erleben möchte, sollte sich auf den Weg in die Flinders Ranges machen.

Dieser Gebirgszug nördlich von Adelaide in South Australia ist knapp 500 Kilometer lang und beeindruckt mit steil aufragenden Bergkämmen und mit von Bäumen gesäumten Schluchten. Im Zentrum der Gebirgskette befindet sich zudem ein in Australien einzigartiges Naturphänomen, der Wilpena Pound. Dieses riesige, natürliche Felsenamphitheater sollte man sich nicht entgehen lassen. Vom St. Marys Peak, der höchsten Erhebung des Wilpena Pounds, kann man das bekannteste Naturwahrzeichen von South Australia in seiner ganzen Schönheit bewundern.
 
Neben diesen atemberaubenden Bergmassiven bieten die Flinders Ranges auch drei verschiedene Nationalparks: Der Mount Remarkable National Park im Süden der Region, der Vulkathunha Gammon Ranges National Park im Norden und der dem Gebirgszug gleichnamige Flinders Ranges National Park im Zentrum. Vor allem Kängurufans kommen hier auf ihre Kosten, denn der Flinders Ranges National Park ist eines der wichtigsten Rückzugsgebiete für die seltenen Gelbfuß-Felskängurus, aber auch rote Riesenkängurus grasen gern in dieser Region.
 
 

Bild: Heather